Wir feiern Geburtstag!

8. Dezember 2019

 

Ein Jubiläumsjahr ist angebrochen- 90 Jahre Schule Roitzsch sind ein Anlass, den wir gebührend und vielfältig das ganze Jahr 2020 über feiern wollen. Eine Vielzahl von Veranstaltungen ist geplant und freut sich auf zahlreiche Besucher und Unterstützung. Folgende Veranstaltungen stehen fest und sind schon kräftig in der Vorbereitung.

 

 

 

 Weitere Aktivitäten sind in der Vorbereitung, Überraschungen jederzeit möglich.

 

90 Jahre Schule Roitzsch - (EIN)BLICK in die Schule

10. Februar 2020

 

Rastlos wirken wir, die „Bewohner“ des bald 90 Jahre alt werdenden Gemäuers stetig dafür, dass nur die äußere Hülle altert, der Geist aber auf ewig jung bleibt.
Generationen von Schülern und Lehrkräften haben Spuren hinterlassen, die im Ort Roitzsch, aber auch über seine Grenzen und über ihre Zeit hinaus erhalten geblieben sind und von einer Arbeit zeugen, die gebührend gewürdigt werden soll.

 

Gemeinsam mit Ihnen möchte wir im Jubiläumsjahr auf 90 Jahre "Schule Roitzsch" zurückblicken, Erinnerungen an Ihre Schulzeit ermöglichen und Ihnen zugleich Einblicke in die Schule im Jahre 2020 geben.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

plakat_14.3._offene_tueren.png

Geburstagsparty zum 90.

21. Januar 2020

 

 

kreis3_geburtstagsfeier.png

Der dritte Höhepunkt unseres Jubiläums kündigt sich mit großen Schritten an - die Geburtstagsparty zum 90. mit allen Schülerinnen und Schülern sowie dem gesamten Lehrer- und Pädagogenteam unserer Schule!. Die Vorbereitungen sind in vollem Gang! Aktuelle Neugigkeiten dazu werden natürlich auch hier veröffentlicht.

 

 

 

 

 

 

 

Ein toller Abend für Groß und Klein

28. Januar 2020

 

 

Von Inka Peter, 8a

 

Am 20.01.2020 fand in Roitzsch der „Tag der offenen Tür“ statt. Zwischen 17 und 19 Uhr kamen viele junge Schüler, ehemalige Schüler und auch Eltern in die Schule.
In den verschiedenen Fachräumen präsentierten Lehrer und Schüler die verschiedenen Unterrichtsfächer. Streitschlichter, Schülerpaten und der Schülerrat wurden ebenso vorgestellt.
Für die kleinen Gäste war das Haus 2 besonders interessant. Dort konnten sie sich ihre zukünftigen Klassenräume anschauen. Ehemalige Schüler, sowie Eltern bewunderten unsere renovierte Schule und unterhielten sich mit verschiedenen Lehrern.
In der Mensa konnte man sich stärken, um sich danach in der Sporthalle am Parcours auszupowern.


Es war ein toller Abend für Groß und Klein!

 

Wir öffnen unsere Türen für die 4. Klassen

10. Dezember 2019

 

 

Am 20.1.2020 laden wir alle interessierten Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen aus den Grundschulen Brehna, Holzweißig, Sandersdorf und Zscherndorf sowie deren Eltern herzlich in unsere Schule ein. Vielfältige Einblicke in neue Unterrichtsfächer, AG-Angebote, Besonderheiten der Schulform sowie in das Schulgebäude selbst können alle Besucher zum Tag der offenen Tür gewinnen. 

 

Wir freuen uns auf Euch und Sie!

 

 

 

 

 

Speckkuchen auf dem Roitzscher Weihnachtsmarkt

8. Dezember 2019

 

90 Jahre Schule Roitzsch - Tradition wiederbelebt

Jahrzehntelang war er eine feste Größe auf allen Feierlichkeiten der Gemeinde Roitzsch: Der Speckkuchen des Fördervereins der Sekundarschule Roitzsch. Der Weihnachtsmarkt des Ortes am 08.12.19 und der 90-jährige Geburtstag der Sekundarschule im kommenden Jahr waren nun Anlass genug, nach längerer Pause wieder den Backofen „anzuschmeißen“ und die Schule im Ort kulinarisch zu präsentieren. Ein „lieblicher“ Duft von Zwiebeln und Speck zog ab 13 Uhr des Sonntags durch die Schule, erzeugt von der fleißigen Arbeit unserer Backmeister Fr. Hähndel, Frau Kleeberg, Frau Kaufhold, Frau Bönke-Wendt, Frau Steinert und Herr Mai. Trickreich wurde tränenden Augen ein Schnippchen geschlagen, ebenso dem Angehen des Rauchmelders während des dunstreichen Backvorgangs. Zwölf Bleche waren am Ende das stolze Ergebnis, welches unverzüglich durch Frau und Herrn Meinhardt den „Verkäuferinnen“ Frau Berger und Frau Päutz auf dem Weihnachtsmarkt zum Verkauf zugestellt wurde. Rasend schnell waren die ersten Bleche verkauft- lange Abstinenz macht eben hungrig. Gefreut haben wir uns auch über das Interesse an den Weihnachtskarten, hergestellt von Schülern der Klassen 6a und b.

Fazit: Ein gelungener Auftakt der Aktivitäten zum Festjahr der Schule, verbunden mit einem herzlichen Dank an alle Akteure für die damit geschenkte Zeit. Ebenfalls ein Dankeschön an den Heimatverein Roitzsch, dessen Stand wir nahtlos nutzen konnten.

Jens-Uwe Böhme

 




Datenschutzerklärung