Praxistag Klasse 6 - endlich wieder da!

Und wie!
Nach vier Jahren der "Abstinenz", konnte der Fachbereich Technik wieder einen Praxistag in den sechsten Klassen durchführen. Erst hatten wir durch unseren Schulumbau keinen Platz, dann nahm uns die Pandemie die Möglichkeit der Durchführung.

praxistag_0103.jpg praxistag_0111.jpg praxistag_0114.jpg

 

Aus insgesamt neun verschiedenen Themengebieten konnten sich die Schüler ihr "Lieblingsfachgebiet" auswählen, so dass von Anfang an die Motivation für diesen Praxistag recht hoch war. Die Freude am Tun, am Schaffen mit den eigenen Händen war so groß, dass die kleinen Handwerker großzügig auf ihre Pausen verzichteten und lieber an ihrem Produkt weiterarbeiteten.

 

praxistag_0117.jpg praxistag_0123.jpg praxistag_0128.jpg

 

 

Egal ob mit der Nähmaschine, Lötkolben Schere, Fotoapparat, Hammer, Reagenzglas oder mit dem Ofen - überall herrschte emsiges Treiben. Am Ende stand fast überall ein fertiges Produkt, welches praktisch entwickelt wurde.
Durch das Ausprobieren entwickelt sich vielleicht bei dem einen oder anderen Schüler jetzt schon ein Wunsch für sein späteres berufliches Tun und der Prozess der Berufswahl wurde erfolgreich angestoßen.

 

Der Fachbereich Technik bedankt sich bei den Kollegen und auswärtigen Partnern für die hervorragende Zusammenarbeit und Unterstützung.

 

praxistag_0136.jpg praxistag_0120.jpg praxistag_0133.jpg

 

Ein großes Dankeschön geht an das Team der Tagespflege „Nähkästchen“ in Wolfen-Nord sowie den Senioren die uns und einigen Schüler der Klassenstufe 6 so herzlich empfangen haben und gemeinsam mit den Schülern einen erlebnisreichen Tag geschaffen haben.
Ebenso möchten wir uns ganz herzlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Roitzsch bedanken, die durch ihren Einsatz, den Transport der Schüler zu den externen Praxiseinrichtungen überhaupt erst ermöglicht hat.

Auch dem dritten Partner, der Diakonieverein e.V. Außenstelle Wolfener Werkstätten, gilt für die großzügige Unterstützung unser Dank!




Datenschutzerklärung